• Deutsch
  • English
  • Nederlands

Matching Techniken

Matching Techniken werden benutzt, um jeden Nutznießer mit einer ähnlichen Firma, die keine Beihilfe erhalten hat, zu vergleichen. Die beobachtbaren Merkmale, die zum Vergleich herangezogen werden, können sowohl Firmencharakteristika sein, als auch eine Schätzung der Wahrscheinlichkeit, Hilfe zu erhalten (propensity score matching). Matching ist ein sinnvolles Instrumentarium, um beobachtbare Merkmale mit einer stichhaltigen empirischen Strategie zu kontrollieren.