• Deutsch
  • English
  • Nederlands

Telekommunikation

Die EU will den freien Wettbewerb fördern, um in Europa eine starke Kommunikationsindustrie zu schaffen. Diese soll die europäische Wirtschaft ankurbeln, da sie alle Aktivitäten unterstützt, die auf elektronische Kommunikation aufbauen.

Das Ziel des Regulierungssystems ist es, die sektorspezifischen Regulierungen stufenweise und parallel zur wettbewerblichen Entwicklung des Telekommunikationsmarktes zu reduzieren. Im Einklang mit den genannten Zielen hat die Europäische Kommission eine Liste von vordefinierten Märkten, die ex-ante reguliert werden müssen, zusammengestellt. Ziel jeder ex-ante Regulierungsintervention ist es, den jeweiligen Markt nachhaltig für den Wettbewerb zu öffnen und dadurch Vorteile für den Endverbraucher zu erlangen.