• Deutsch
  • English
  • Nederlands

EE&MC Erfahrungen

Die Berechnung von Kartellschäden erfordert einen sicheren Umgang mit quantitativen Techniken. EE&MC hat diese Techniken in zahlreichen Industrien angewendet. Beispiele für EE&MC-Modellierungen sind

  • Industrieversicherungen
  • Aufzüge und Fahrtreppen
  • Feuerwehrfahrzeuge
  • HDF-Platten

Die größte Herausforderung in der Berechnung von Kartellschäden ist die Auswertung der zur Verfügung stehenden Daten. In vielen Fällen waren Kartellanten jahrelang aktiv. Einige Unternehmen verfügen jedoch nicht mehr über historische Daten zu den einzelnen Beschaffungsvorgängen. 

EE&MC hat Erfahrungen, Auswertungen in solchen Fällen durchzuführen, in denen die Datenlage schwierig ist.