• Deutsch
  • English
  • Nederlands

EE&MC Team

Prof. Dr. Dr. Doris Hildebrand

Im Laufe der letzten 20 Jahre hat sich ein sehr erfolgreiches und schlagkräftiges Team von Wettbewerbsexperten rund um Frau Prof. Dr. Dr. Doris Hildebrand in Brüssel, Bonn und Wien etabliert. Frau Hildebrand ist neben ihrer Beratertätigkeit bei EE&MC auch Professorin für Ökonomie an der Universität Brüssel (VUB) sowie vereidigte Sachverständige für Kartellangelegenheiten.  

Das EE&MC-Team ist auf ökonomische Themen im Kartellrecht spezialisiert. Fragen wie: Was ist der relevante Markt ? und: Wird diese Zusammenarbeit mit meinem Wettbewerber vom Kartellverbot erfasst ? oder: Wie hoch ist der Kartellschaden ? sind die rechtlichen Fragestellungen, die wir mit etabliertem und bewährtem Know-How effektiv bearbeiten. 

Unser EE&MC-Team bietet Analysen und Gutachten an, welche den "more economics based approach" im Kartellrecht umfassend anwenden. Die Beantwortung von regulatorischen Fragestellungen sowie Strategie-Entwicklungen zählen ebenfalls zu unseren Leistungen. 

Das EE&MC-Team entwickelt schlagkräftige Argumentationsketten, führt solide und robuste Analysen durch und implementiert praxisnahe Lösungen. Konkret basiert der Erfolg der EE&MC-Ökonomen auf fundierter ökonomischer Forschungsarbeit und pragmatischen Analysen, die von ökonometrischen und anderen empirischen Methoden unterstützt werden. Die in Mikro- und Makroökonomie ausgebildeten und spezialisierten EE&MC-Wettbewerbsökonomen wenden die für den Fall am besten geeigneten Analysemethoden an. Diese Vorgehensweise entspricht den Standards zur ökonomischen Analyse, wie sie von den Kartellbehörden, wie beispielsweise vom Bundeskartellamt, in ihren "Best Practices" veröffentlicht sind. EE&MC-Ökonomen sind in nahezu allen Industriesektoren tätig und arbeiten dabei Hand in Hand mit den Rechtsanwälten und dem Management unserer Kunden. 

Der Ruf des fachlich hervorragend ausgerichteten EE&MC-Teams wächst kontinuierlich. EE&MC erstellt Gutachten, die Meilensteine in Beihilfeverfahren, Missbrauchsverfahren oder in der Fusionskontrolle sind. Im deutschen Markt vertrauen zahlreiche Großunternehmen, wie die Deutsche Post AG, die Deutsche Telekom AG, Linde AG, Talanx oder Preussag/TUI, EE&MC ihre wettbewerbsökonomischen Herausforderungen an. In strategischen Projekten beraten die EE&MC-Wettbewerbsexperten zunehmend Sektoren wie den Handel, die Mineralölwirtschaft oder den Medienbereich.