• Deutsch
  • English
  • Nederlands

EE&MC

EE&MC-European Economic & Marketing Consultants ist eine Gruppe von Wettbewerbsökonomen mit europäischem Fokus. Wir bieten in allen Fragen des Kartellrechts hochentwickelte ökonomische Analysen, Beratung sowie Sachverständigengutachten an.

  • Als ökonomische Experten führen wir Marktabgrenzungen, Marktanalysen und Marktsimulationen durch. Marktsimulationen sind von Nutzen, wenn Unternehmen beipielsweise selbstständig zu bewerten haben, ob ihre Zusammenarbeit mit Wettbewerbern oder Zulieferern bzw. Abnehmern vom Kartellverbot erfasst wird oder nicht. Wenn das Kartellverbot anwendbar ist, ist eine individuelle Freistellung vom Kartellverbot möglich. 
  • EE&MC bietet maßgeschneiderte Beratungsdienstleistungen für Unternehmen an, die gemäß des "more economics based approach" die Vorteile des Kartellrechts für sich nutzen wollen. Eine effektbasierte Analyse der Rabattpolitik gibt Unternehmen beispielsweise Sicherheit, nicht mit dem Kartellrecht in Konflikt zu geraten. 
  • Kartelle verursachen Schäden. Da viele Geschäftsbeziehungen B2B sind, sind oftmals Unternehmen als Abnehmer von solchen Kartellen betroffen. Die Berechnung von Kartellschäden ist ein Spezialgebiet von EE&MC. 
  • Unternehmen führen Compliance-Programme durch, um Kartelle zu vermeiden. EE&MC bietet zur Überprüfung dieser Programme ein Kartell-Screening an: Nicht nur die Vermeidung von Kartellen ist Aufgabe des Managements, sondern auch die laufende Kontrolle, ob solche Kartelle auch tatsächlich nicht stattfinden.   
  • Im Bereich der "regulatory economics", wie in den sich liberalisierenden Sektoren Post, Telekommunikation oder Energie, verfügt EE&MC über herausragende Kenntnisse und Erfahrungen. Im Mediensektor zählt EE&MC zu den führenden Strategieberatungen im deutschsprachigen Raum.